Biographie

Nesweda-Bild-Bio-300p

Holger Nesweda studierte in Arnheim (NL) bei Renee Cremers und schloß sein Schlagzeugstudium1997 an der Mannheimer Musikhochschule bei Keith Copeland ab.
Er spielt  zur Zeit die „Bluesbrothers“ Produktion am Nationaltheater Mannheim und leitet zusammen mit Prof. Thomas Stabenow die Konzertreihe „ New Jazzvoices“ im Schatzkistl.

Holger Nesweda tourte in den letzten Jahren regelmäßig mit Ack van Rooyen und arbeitete weiterhin u.a mit Laith Al Deen, Michael Koschorrek, Anke Helfrich, Jo Bartmes,  Hans Reffert,Frank Spaniol und Wilson de Oliveira, Steffen Weber, Thomas Heidepriem, Peter Reiter, Martin Lejeune…

Holger Nesweda wirkte  bei Produktionen des HR und SWR mit und wurde vom Nationaltheater Mannheim und dem Staatstheater Karlsruhe engagiert.

Letzte CD Produktionen

Bartmes  „Modular Soul“
Uli Partheils Playtime „Music for Writers“ Vol. 1+2

Endorsed by Canopus Drums 

Kommentare sind geschlossen.